MEINE REISE MUST-HAVES | Berlin

travel_must-haves.jpeg

Jedes Mal ist es das Gleiche, wenn eine Reise bevor steht; man weiss nicht was man einpacken soll, man nimmt unnötige Dinge mit und vergisst am Schluss die Wichtigen. Bei mir ist es jedenfalls immer so und daher habe ich eine Liste meiner Reise Must-Haves erstellt. Schon vor längerem kam mir der Gedanke, dass ich einen solchen Beitrag schreiben sollte und da ich in wenigen Wochen nach Bali fliege, dachte ich, dass nun der perfekte Zeitpunkt dafür ist.

 

1. Portemonnaies und Flugtickets
Wichtig, wichtig denn ohne dessen Inhalt kommt man gar nicht erst vom Flughafen weg. Neben gültiger Identitätskarte und/oder Pass darf natürlich das Flugticket nicht fehlen. Man sollte sich im Vorfeld erkundigen, was für eine Währung im jeweiligen Land benutzt wird und dementsprechend in dieser genügend Geld abheben. Wer weiss, wo der nächste Bankautomat dort zu finden ist. Ich empfehle auch eine Notfall Bank- oder Kreditkarte einzupacken und diese getrennt vom Bargeld zu verstauen. Es kann immer vorkommen, dass man bestohlen wird und dann ist man froh, wenn man nicht ohne Geld in einem fremden Land steht. Bezüglich stehlen muss ich noch hinzufügen, dass ich jeweils ein Foto von meinem Pass mache, so kann ich immerhin noch meine Identität nachweisen.

travel_must-haves.jpeg

 

2. Reisebeutel
Damit alles schön geordnet ist und auch nichts von den ganzen wichtigen Dingen verloren geht, empfehle ich die  Reisebeutel „Gute Reise“. Die fünf Baumwollbeutel bieten für alles viel Platz und Ordnung, denn dass ist das A und O bei längeren, wie auch kürzeren Abenteuern. Es gibt bei diesem Set einen Beutel für saubere Wäsche und einen für dreckige. Damit man Kabel, Kameras, Smartphones und Co. schnell findet, gibt es auch einen dafür. Die letzten beiden Beutel sind für Schnick Schnack, dass steht übrigens auch darauf; Schniiik Schnack. In meinem Fall werde ich im einen Schmuck und Accessoires verstauen und im anderen alle grösseren Beauty Produkte, wie Glätteisen oder Bürste. Dies ist übrigens mein absoluter Geschenke Tipp für jeden der gerne verreist. Echt eine tolle Idee, egal ob man mit Koffer oder Rucksack unterwegs ist.

travel_must-haves.jpeg

 

3. Klamotten, Schuhe & Accessoires
Man sollte immer was Kurzes und was Langes einpacken, der Wetterbericht ist meistens korrekt aber wie man es kennt leider nicht immer. Ausser man fliegt in die Antarktis, da reich es wohl, wenn man Mütze, Handschuhe und alles was sonst warm gibt einpackt. Ansonsten würde ich sagen Sonnenbrille nicht vergessen, die lasse ich nämlich meistens zuhause und muss mir dann eine neue kaufen. Wenn wir grade beim Thema Accessoires sind, nehme ich immer einen Rucksack für Tagesausflüge neben meinen Taschen mit. Ein Rucksack bietet viel Platz, man hat die Hände frei und wenn man länger läuft ist er einfach bequemer als eine Tasche. Bei den Schuhen würde ich jeweils von allem was man an Modellen hat ein paar mitnehmen. Also ein paar Sneakers wenn man länger rumläuft, ein paar hohe Schuhe für den Abend, ein paar flache Sandalen um durch die Stadt zu schlendern und Flip Flops wenn es an den Strand geht. Beim Schmuck setze ich auf „weniger ist mehr“, aber dass ist jedem selbst überlassen. Ich empfehle bei den Klamotten, Kleidungsstücke auszusuchen, welche mit allem gut kombinierbar sind – also dass man Outfits bereits beim Packen zusammenstellt.

travel_must-haves.jpeg

 

4. Kulturtasche
Wenn man nur mit Handgepäck reist ist zu beachten, dass man bloss eine gewissse Menge an Flüssigkeiten mitnehmen darf und die Tuben, Parfums, Sonnencreme etc. in ein separates transparentes Säckchen gehören. Wäre doch Geld Verschwendung alles nochmals neu zu kaufen. Das Glätteisen kommt bei mir immer mit und jetzt, wo meine Haare langsam wieder länger werden darf auch ein Lockenstab nicht fehlen. Ich würde übrigens im Vorfeld abklären, ob es im Hotel oder Apartment kostenlose Handtücher gibt, denn es spart viel Platz, wenn man diese nicht mit in den Koffer quetschen muss. Jedem der in ein Land geht, welches weiter weg ist als das Nachbarland empfehle ich ausserdem eine kleine Reiseapotheke einzupacken.

travel_must-haves.jpeg

 

5. Elektronik
Last but not least on my travel must-haves list. Wer schon mal seine Kopfhörer vergessen hat, weiss; einmal und nie wieder. Handy, Ladekabel und eventuell ein Portables-Ladegäret sollte man auch nicht vergessen sonst nützen die Kopfhörer schon nach kurzer Zeit nichts mehr. Ich empfehle auch eine Kamera, inklusive Ladekabel natürlich, einzupacken. Die heutigen Smartphones machen echt gute Bilder, jedoch kommen die noch immer nicht an richtige Kameras heran. Meine Spiegelreflex Kamera von Canon kommt jedenfalls auf jedes Abendteuer mit. Da ich länger verreise und auch von Bali aus bloggen möchte, nehme ich ausserdem entweder mein Tablet oder meinen Laptop mit, ich bin mir da noch nicht ganz sicher.

travel_must-haves.jpeg

 

Hinweis: Dieser Beitrag entstand in einer Kooperation mit geschenkidee.de

2 Kommentare

  1. Great post need to try this out 🙂

Schreibe einen Kommentar