WHAT’S IN MY POOL/BEACH BAG | Gili Trawangan

pool/beach bag

Der Sommer ist nicht bloss bei mir in Indonesien gerade ein Thema, auch in Europa steigen die Temperaturen und Urlaube stehen vor der Tür. Passend dazu habe ich für euch einen neuen What’s in my bag Beitrag erstellt (hier kommt ihr zum letzten). In diesem Beitrag erfahrt ihr, was auf keinen Fall im Pool/Beach Bag fehlen darf.

 

Sonnencreme

Da ich sehr helle Haut habe, darf die liebe Sonnencreme auf keinen Fall in meinem Pool/Beach Bag fehlen. Ich habe einmal eine für den ganzen Körper mit dem Lichtschutzfaktor 20 von Nivea. Die gibt es als Spray, was etwas einfacher zum auftragen ist in meinen Augen. Davon habe ich auch noch ein Sonnenöl, dieses benutze ich jedoch erst, wenn ich schon etwas angebräunt bin. Für mein Gesicht und Dekokte benutze ich eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 von DM. An dieser gefällt mir besonders, dass sie mattierend ist. Wenn ich schon kein Make-Up trage, glänze ich wenigstens nicht. Wenn wir grade beim Thema Kosmetik sind, will ich noch kurz anmerken, dass ich allgemein beim Pool/Beach nicht auf Make-Up stehe. Weder bei mir noch bei anderen, ich meine wer will bitte in Wasser mit Make-Up schickt schwimmen?! Das einzige, was ich verwende ist manchmal Wasserfeste-Wimperntusche.

pool/beach bag

 

Sonnenbrille

Eines der Dinge die man schnell verliert, die Sonnenbrille. Also immer gut darauf aufpassen, aber nicht die ganze Zeit tragen sonst hat man schnell einen unschönen Abdruck im Gesicht. Die Sonnenbrille auf dem Bild ist übrigens nicht von Ray-Ban, wie das Etui, sondern von H&M. Ansonsten habe ich jedoch nur ein Etui für meine normale Brillen, daher ist dieses von Ray-Ban der Schutz für alle meine Babies.

pool/beach bag

 

Lesestoff

Ob Buch oder Magazin, hier bietet sich die Gelegenheit den inneren Bücherwurm rauszulassen. Für Tabletts und co. ist es meistens sowieso zu Hell draussen, daher empfehle ich zu Print Produkten zu greifen. Ich habe mich dieses mal für die neuste Ausgabe von Grazia entschieden, da ist eine gute Mischung aus Mode und Stars drin.

pool/beach bag

 

Musik

Neben dem Lesen ist Musik super, egal an welchem Ort. Bereits in meinem Travel Must-Haves Beitrag habe ich dies wohl mehr als klar gemacht. Wenn man dann noch bei tollem Wetter am Pool bzw. am Strand liegt, kann man die Musik erst recht geniessen. Ich habe mir für den Sommer gleich eine Playlist bei Spotify erstellt, welche ich 90% des Tages rauf und runterspiele. Die Kopfhörer sind übrigens von Panasonic, dies ist ein günstigeres Modell da ich die dumme Angewohnheit habe meine Kopfhörer schnell auseinander zu reissen, natürlich nicht absichtlich.

pool/beach bag

 

Badezeugs

Neben einem Handtuch darf man selbstverständlich nicht das Bikini, die Badehose, das Monokini oder whatever vergessen. Es sei denn man geht an einen FKK Strand, dann kann das einfach weggelassen werden. Da ich aber nicht der Typ für FKK bin, ist ein Bikini oder Einteiler immer mit dabei. Jahrelang trug ich bloss Bikinis, dieses Jahr habe ich mir jedoch endlich mal wieder etwas neues geholt, nämlich einen schneeweissen Einteiler von American Apparel. Ich dachte eigentlich das die Kett eingegangen wäre, aber der Store in Berlin hat noch immer ein grosses Sortiment an Lager. Die Badelatschen hatte ich mir vor einigen Monaten bei TK Maxx geholt, ich- bin so dankbar, dass es diesen Laden gibt. Ich finde jedes mal wundervolle Sachen, wenn ich vor Ort bin. Die Marke selbst der Badelatchen heisst übrigens TRUFFLE COLLECTION.

pool/beach bag

5 Replies to “WHAT’S IN MY POOL/BEACH BAG | Gili Trawangan”

  1. We’re gonna be going to Turkey soon… Really need to remember the sun lotion… Especially for my daughter… And some reading material for my wife.

  2. Da sind wir uns mal ganz ähnlich 🙂 Das ist in meiner Tasche:
    http://cocoquestion.de/index.php/2016/07/12/whats-in-my-bag/

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    1. Habe mir den Artikel eben angesehen, gefällt mir sehr! <3

      xx Sarah

  3. If your ever planning on coming to south Florida area. Give me a heads up and I’ll show you all the secret spots here that only some of the locals know about. 🙂

    1. Thanks, I’ll come back to your offer! 🙂

Schreibe einen Kommentar