SEBAMED BLOGGER WORKSHOP | Berlin

Sebamed Blogger Workshop

Vor kurzem wurde ich von Sebamed zum Blogger Event im Bikini Berlin beziehungsweise 25h Hotel eingeladen. Hier und heute möchte ich euch darüber berichten und erzählen, was ich alles gelernt habe. Ausser dem durfte ich auch einige Produkte mit nachhause nehmen. Diese habe ich natürlich direkt getestet und meine Erfahrungen damit möchte ich euch auch gleich mitteilen.

 

Um 18:00 trafen wir uns beim Sebamed Pop-Up Box im Bikini Berlin. Durch die liebe BVG kam ich beinahe eine halbe Stunde zu spät. Es wurde netterweise auf mich gewartet und ich bekam gleich einen Drink in die Hand gedrückt. Nach kurzem gingen wir dann alle zum 25h Hotel, welches direkt über dem Bikini Berlin war. Der Spot war echt klasse, es gab eine tolle Aussicht und das Hotel war mega schön eingerichtet. Besonders gut gefiel mir die Toilette, diese war mit ganz vielen Pflanzen ausgestattet. Unten seht ihr noch ein Bild, ich konnte nicht widerstehen und musste ein Spiegel-Selfie schiessen.

 

Der Workshop bestand aus vier Stationen. Beim ersten Stand konnte man ph Werte vergleichen und seinen eigenen rausfinden, beim zweiten gabs eine Hautberatung von einer Spezialistin, beim dritten konnte man seine eigene Creme herstellen und beim letzten war eine Leinwand für Fotos inklusive lustige Accessoires.

 

Für mich waren ph-Werte etwas neues um ehrlich zu sein. Ich meine ich hatte schon davon gehört aber wusste nicht genau wie, wo, was oder warum. Jedenfalls haben die Produkte von Sebamed alle einen ph-Wert von 5,5 was etwa dem normalen ph-Wert von Menschen entspricht, dieser sollte zwischen 5 und 6 liegen. Die meisten Seifen haben einen ph Wert von 7, was also nicht wirklich geeignet ist und so die Haut reizen kann. Nicht mal normales Wasser aus dem Hahnen entspricht dem richtigen ph-Wert von Menschen, denn auch dieser ist zu hoch. Wie gesagt habe ich darauf früher nie geachtet, aber dies werde ich in Zukunft bestimmt. Uns wurde auch gezeigt, wie man ganz einfach seine eigene Creme herstellen kann. Dazu braucht es bloss in gleichen Mengen Wasser und ein Öl seiner Wahl. Wenn man dann noch etwas Lecithin beifügt und das ganze schüttelt, hat man auch schon eine selbstgemachte Creme. Als Tagescreme ist diese vielleicht etwas zu dick aber für die Nacht ist sie super. Man kann dann noch Sachen, wie Vitamin E hinzufügen und wenn man die Creme im Kühlschrank aufbewahrt, hält sie etwa eine Woche. Man muss bedenken, dass in der Creme keine Konservierungsstoffe sind, wie in den Produkten in den Läden.

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Ich habe an diesem Tag kein Outfit geshootet, aber wie oben erwähnt „musste“ ich ja mein Spiegel-Selfie machen. Hier könnt ihr auch gleich sehen, was ich zu dem Event getragen habe. Es war ziemlich casual mit dem Dibari Sweater und ein paar schwarzen High-Waisted Tally Weijl skinny Jeans. Die Schuhe sind mal wieder Converse und die kleine Tasche ist von Dior. Eine Jacke war nicht nötig an diesem sommerlichen Abend.

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed gab jedem Blogger einen Goodie-Bag mit, als es zur Verabschiedung kam. Vom Tisch konnte man sich dann noch aussuchen, was man gerne zusätzlich testen möchte. Ich habe mich beim zusätzlichen für eine Maske und ein Gesichtswasser entschieden.

 

Die Pflege-Dusche mit Limette und grünem Tee gefiel mir besonders, es ist eine limited Edition und riecht so unglaublich lecker. Die frische ist einfach perfekt bei den warmen Tagen gerade. Die normale Dusch-Creme finde ich auch ganz in Ordnung aber solange es die limited Edition gibt, empfehle ich diese zu kaufen. Bei dem Anti-Haarverlust Shampoo weiss ich nicht recht was sagen, da man dieses über mehrere Monate machen muss und es nach ein/zwei Anwendungen noch keinen Unterschied gibt. Ich werde dies jedoch testen und eventuell in ein paar Monaten nochmals darüber schreiben. Mein Haar ist vom ganzen Färben sehr strapaziert und fällt beim kämen öfters auch aus, daher wäre es super, wenn dies wieder aufhört. Das Gesichtswasser gefällt mir sehr, es fühlt sich frisch und beruhigend an. Den Lippenbalsam kann ich auch empfehlen, er fühlt sich toll an auf den Lippen. Er beinhaltet Vitamin E und basiert auf pflanzlichen Ölen, was sich für mich ganz gut anhört. Zudem hat er einen UV-Schutz, was meine anderen Lippenpflegen nicht haben. Die Pflege Maske fühlte sich auch angenehm erfrischend an auf der Haut, als ich sie auftrug. Sie beinhaltet Aloe Vera, Panthenol und Shea Butter. Ähnliche Inhaltsstoffe hatte auch meine Tattoo-Pflege von Balea von welcher ich so begeistert war. Die Baby/Kinder Pflegecreme für Gesicht und Körper fand ich anfangs etwas unpassend, da die Mehrheit der Bloggerinnen in meinem Alter waren. Aber sowas ist ja nicht zwingend nur für Babys oder Kinder sondern kann auch ganz normal von Erwachsenen gebraucht werden. Da ich in letzter Zeit sehr trockene Beine habe, durch die leichte Allergie gegenüber meiner Katze habe und das ständige kratzen (es juckt sehr oft), kann ich diese Creme momentan sehr gut gebrauchen und sehe nach den Testtagen, dass diese meiner Haut sehr gut tut.

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

 

Sebamed Blogger Workshop

Schreibe einen Kommentar